Der Glöckner des Kindes ist ursprünglich eine Tasche zu schwer, die Schultasche Auswahl hat einen Trick!

Viele Eltern geraten oft in Missverständnisse, wenn sie eine Schultasche wählen.Sie denken nur an das Aussehen und die Haltbarkeit, aber sie denken nicht, was das Kind wirklich braucht.Kaufen und Kaufen von Jun glauben, dass die folgenden Punkte der Schlüssel sind, um eine gute Schultasche zu messen.
1, Größe und Gewicht der Tasche
In Klassen 1 -3 ist die Beutelkapazität 15 -22L, und das Gewicht ist 600 -1300g. Experten schlagen vor, dass das Gewicht der Tasche so viel wie 10% des Körpergewichts kontrolliert werden sollte.
2, ob es eine Dekompressions -Ridge -Funktion gibt
Kinderschultaschen mit online und offline 150 -1500 yuan alle behaupten, ridge Schutz Funktion zu haben.Wie unterscheidet man?Das intuitive Gefühl ist, dass die Tasche sehr schwer ist, aber die Schultern sind nicht so schwer, weil die Rückseite der Tasche, der Schultergurt, der Brustgurt, der Gürtel "Entladen" Design hilft dem ganzen Körper, das Gewicht zu teilen.

 

 


3.Ist die Partition sinnvoll?
Der Hauptbereich der Tasche sollte ein Fach haben, um die Bücher zu klassifizieren.An der Vorder - und Seite des Beutels sollten Lagerflächen wie Regenschirme, Wasserschalen und Papierhandtücher vorhanden sein.
4, das Material sollte verschleißfest, wasserdicht sein
Versuchen Sie, keine Baumwollbeutel zu wählen, nicht tragbar oder wasserdicht.
5, das Aussehen stimmt mit den Vorlieben des Kindes überein
Die Wahl einer Schultasche allein ist auch ein Sinn für Zeremonien für Kinder, um die Grundschule zu betreten, und versuchen, ihre Meinungen zu respektieren.

Metadaten:

Lassen Sie Ihre Nachrichten

Jetzt Anfrage senden
Jetzt Anfrage senden